Radelwoche ISTRIEN

in fünf Radtouren von Porec aus Istrien entdecken Ihr Ausgangspunkt liegt in günstigster Lage in Porec´, welches seinerseits nur sechs Stunden Autostunden von München entfernt ist. Am, von Ihrer Unterkunft aus 200 m entfernten, teils felsigen terrassenförmigen Stadtstrand mit vielen Badebuchten und der gesamten mit Pinien bis nahe ans Wasser bestandenen Küste, bietet Porec´ fast überall asphaltierte und abends beleuchtete Wege. Diese eignen sich gleichwohl zum Bummeln, Radfahren oder Inlineskating. Badefreuden und Wassersport sind auch in der Nebensaison durch die erstaunlichen Wassertemperaturen (die flache Nordadria heizt sich schnell auf) und die gute Wasserqualität sehr lange möglich. Es ist auch ein Anglerparadies, mit interessanten Abwechslungen auch im Landesinneren. Für alle möglichen Sportarten, von Tennis bis Volleyball besitzt es die meisten Terrains in Kroatien. Dieses Istrien lernen aber alle Touristen kennen und das sind im ständig als bester kroatischer Urlaubsort ausgezeichneten Porec in der Hauptsaison nicht wenige. Was empfehlen wir Ihnen deshalb darüber hinaus? Entdecken Sie einen kleinen "Kontinent" mit historischen, noch immer verschlafenen kleinen und auch kleinsten Orten, phantastischen Landschaften, Gelegenheiten zu Weinproben oder Trüffelessen,... In Istrien liegt die kleinste echte Stadt der Welt. Aber auch die Spuren Venedigs und der alten Römer, mit dem zweitgrößten und besterhaltenen Amphitheater (in Pula) finden Sie überall. Bei uns oder durch uns (in der Nachbarschaft), können Sie natürlich ganz normal ein Appartement mieten. In Kombination mit der schönsten Rad-Kreuzfahrt, die es gibt (INSELHÜPFEN), empfehlen wir Ihnen aber eine ruhigere Einstimmungs- oder Verlängerungswoche mit unseren besonderen Leistungen (ausführliche Beschreibungen und Karten erhalten Sie an Ort und Stelle):

1. Sa: Ankunft (Transfer nach Vereinbarung)

2. So: Porec Küste und Stadt mit ältester Basilika Europas

3. Mo: Transfer Karojba – Motovun – Groznjan – Tar – Porec, ca. 55 Radkilometer 

4. Di: Porec – Zelena Laguna – Vinska cesta (Weinroute) – Porec, 20 km  

5. Mi: Transfer Rovinj (Altstadt) – Limfjord (Fischzucht) – Vrsar (Stadt von Casanova) – Porec, 50 Radkilometer  

6. Do: Transfer Medulin – Pula (Arena) – Fazana - Brioni (mit Schiff, Titos Nationalpark) – Transfer  

7. Fr: Porec – Lanterna – N. Vas – Porec, ca. 35 km, (mit Tropfsteinhöhlenbesichtigung)

 

 

   

im Preis inbegriffen sind:

-  7 Übernachtungen

-   Zentralheizung, Warmwasser, Satellitenfernsehen 

-  Tourenbeschreibungen und Karten 

-  Frühstückszutaten (Brot/ Brötchen, Butter, Milch, Marmelade, Eier, Kaffee,... zum selbst zubereiten im App.) 

- 1. und 2. Person: 195,- Euro pro Person, weitere Pers. im gleichen App. 145,- Euro.  

Leihrad pro Woche 100,- DM Transfers bei den Radtouren mit unserem Auto können pauschal für 200,- DM pro Gruppe vereinbart werden. Individuell bieten sich aber auch andere Kombinationsmöglichkeiten an.
Beispielsweise können wir Sie und die Fahrräder mit Ihrem Auto zu jedem beliebigen Ort in Istrien bringen oder Sie dort abholen. Für viele Tourenmöglichkeiten haben wir Vorschläge.
Auch echte Entdeckungstouren sind so möglich.

Abreise am Samstag mit möglichem Transfer.

Es bieten sich aber auch viele mögliche Alternativen an. Sie können von Porec aus mit und ohne Auto oder Rad individuelle und organisierte Ausflüge unternehmen (Venedig, die riesigen weltberühmten Tropfsteinhöhlen von Postojna,...). Derzeit sind für 2004 keine organisierten Reisen geplant, weil das "Inselhüpfen" vollen Einsatz erfordert. Bei Interesse helfen wir aber gern. Auf jeden Fall empfiehlt sich Poreč und unser Haus auch für einen Radurlaub.
 

 Home

Sascha  Sandra Appartements Links